blog 3

Energieverschwendung par excellence


Vor ein paar Jahren war ich in Kuala Lumpur zu einer Konferenz für Erneuerbare geladen. Ich hatte mir hinsichtlich der zu erwartenden 40°C kein Jacket eingepackt.

Ein Fehler wie sich später herausstellte. Auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel war ich noch froh ob der leichten Bekleidung. Beim Betreten des Hotels traf mich dann der Schlag. Gefühlte 10°C. (16°C Realtemperatur) Im Konferenzsaal das gleiche Bild. Ich habe gefroren.

Da sprach man am Podium über die Nutzung von Erneuerbaren und Energieeinsparmaßnahmen und saß in einem übertrieben gekühlten Saal.

Energieverschwendung par excellence.

Wie bekommt man nun eine Konferenzreihe mit Themen wie diesen organisiert und vor allen Dingen finanziert? Neben den immensen Einsparungen bei Temperaturanhebungen mit dem gleichen Wohlgefühl gibt es ja noch Alternativenergien die für ein Wohlgefühl sorgen könnten. Teilsolares kühlen sei hier das Stichwort.

Weltweit gibt es solche Fälle, Verschwendung bei gleichzeitig vorliegenden Alternativenergieressourcen.

www.woell-consulting.de

 

 

Waste of energy par excellence!


I was invited to take part in a conference for renewable in Kuala Lumpur some years ago. I decide a jacket will not be needed in view to the expected 40°C.

Later it turned out to be a mistake. On the way from the airport to the hotel, I really was happy to be scantily dressed. In the very moment I put my first step to the hotel I was hit hard by perceived 10°C degrees (real temperature 16°C). Same situation in the conference room. I was cold.

On the podium we were talking about “how to use renewable energy sources” and “how to save energy” while sitting in an extremely cooled down conference hall.

Waste of energy par excellence.

How to organize a serial of conferences with themes like this, all over the world? And how to get this financed? Beside the extreme energy savings which are possible when the temperature simply will be lifted just a bit without losing comfort, there are alternative energy sources which can be used. Keyword “solar assisted cooling”.

There are negative examples like this all over the world, waste of energy along with existing alternative energy sources like the renewable.

www.woell-consulting.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

WOELL Consulting Energy

and Environment
Römerstrasse 12

D-61231 Bad Nauheim 

info@woell-consulting.de
Tel.: +49(0)163-7794137